BMW

Endspurt in der BMW Welt: 18 goldene BMW i3

Endspurt in der BMW Welt: 18 goldene BMW i3Copyright: bmwgroup.com
96x gelesen
  • 18 BMW i3s in Galvanic Gold metallic am 2. August ausgeliefert
  • Seit 2013 mehr als 250.000 des ersten vollelektrischen BMW Serienfahrzeugs gefertigt
  • Das besondere Ambiente der BMW Welt bot eine würdige Kulisse für den Auslieferungsendspurt

Als am Nachmittag des 2. August das Licht durch die Fensterfront der BMW Welt schien, spiegelte es sich in 18 goldfarbenen BMW i3s (Stromverbrauch kombiniert: 16,6 – 16,3 kWh/ 100 km gemäß WLTP, 14,6- 14,0 kWh/100 km gemäß NEFZ; CO2-Emissionen: 0 g/km) wider. Die kompakten Elektrofahrzeuge warteten auf der Auslieferungsfläche „Premiere“ auf ihre Abholung. Ein besonderer Blickfang – und eine Momentaufnahme, die es so nicht mehr geben wird: Die Produktion des Elektro-Pioniers wurde Ende Juni eingestellt.

Die BMW Welt war schon immer ein Ort der Begegnung und Innovation. Daher war es mehr als passend, dass der impulsgebende BMW i3 in Glanz und Würde hier zum Auslieferungsendspurt verabschiedet wurde. Zu Beginn seiner Serienproduktion vor achteinhalb Jahren galt er als Visionär und Exot. Seitdem etablierte sich das Kompaktfahrzeug mit elektrischem Antrieb als Wegbereiter für lokal emissionsfreie Fahrfreude und ganzheitliche Nachhaltigkeit.

Weltweit wurde der BMW i3 in 74 Ländern verkauft. Vor kurzem knackte die Baureihe die Marke von 250.000 Exemplaren. Das macht den BMW i3 zum weltweit erfolgreichsten Elektrofahrzeug im Premium-Kompaktsegment. Nachdem die Produktionslaufzeit beendet ist, erstrahlte der BMW i3 noch einmal im besonderen Ambiente der BMW Welt: 18 Stück in Galvanic Gold metallic wurden hier mit viel Stolz und Freude übergeben. Ein einzigartiger Anblick.

bmwgroup.com

Schreibe einen Kommentar