Renault

Renault Captur E-Tech Vollhybrid ab sofort bestellbar

Renault Captur E-Tech Vollhybrid ab sofort bestellbar© Renault Communications / Renault Captur E-Tech Hybrid 2022
35x gelesen
  • Innovative Technologie und bemerkenswerte Fahrleistungen
  • Spezifische Ausstattungen, von INTENS, R.S.LINE und RIVE GAUCHE bis INITIALE PARIS
  • Renault Captur E-Tech 145 mit Vollhybrid-Antrieb ab CHF 33’900.- (INTENS)

Das Trio ist komplett: Nach dem Clio und dem Arkana öffnet Renault jetzt die Bestellbücher für den Captur E-Tech Hybrid. Der bereits als E-Tech Plug-in Hybrid erhältliche Captur bietet mit dem Vollhybrid (ohne Ladestecker) eine weitere und besonders praktische Möglichkeit, in die Welt elektrifizierter Autos einzusteigen.

Die Hybridtechnologie basiert auf einer revolutionären technischen Lösung, auf die bereits über 150 Patente angemeldet sind. Hinter der Entwicklung stehen die Erfahrungen von Renault aus der Formel 1, insbesondere im Bereich der Energierückgewinnung. Der E-Tech Hybrid baut auf einer sogenannt «parallelen» Hybrid-Architektur auf, die zahlreiche Vorteile vereint. Sie ermöglicht ein Maximum an Kombinationen zwischen dem Einsatz des Verbrennungs- und des Elektromotors, was sich beim Fahren wiederum in der optimalsten Reduktion der CO2-Emissionen auswirkt.

Als Basismotorisierung dient die neuste Generation des 1.6 Liter Vierzylinder-Benzinmotors der Allianz. Dieser wurde für die Hybridtechnologie optimiert und verfügt über einen Partikelfilter. Seine Leistung von 69 kW (94 PS) wird durch zwei Elektromotoren ergänzt – einen 36 kW E-Motor und einen Hochvolt-Starter des Typs HSG (High-Voltage Starter Generator) mit 15 kW. Im Renault Captur E-Tech 145 ergibt dies eine Systemleistung von 103 kW (143 PS) und ein maximales Drehmoment von 149 Nm bei 3’600/min. Dies wirkt sich in einem kräftigen Anzug, in bemerkenswerten Fahrleistungen (10,6 s von 0 auf 100 km/h) und in einem äusserst moderaten Verbrauch von durchschnittlich 4,9 bis 5,2 l/100 km und in CO2-Emissionen von 109 bis 116 g/km aus (je nach Ausstattung, im gemischten Fahrzyklus nach WLTP). In der Energieeffizienz platziert sich der Captur E-Tech 145 damit in der bestmöglichen Kategorie A.

Die Antriebseinheit arbeitet mit einem innovativen Multimode-Klauengetriebe, das ohne Kupplung funktioniert. Die revolutionäre Kombination der Elektromotoren mit dem Klauengetriebe ermöglicht die Optimierung des Kraftflusses und der Schaltvorgänge. Daraus resultiert der optimalste energetische Wirkungsgrad – ein Resultat, hinter dem unter anderem die Expertise von Renault aus der Formel 1 steht.

Wie bei einem reinen Elektrofahrzeug lädt sich die Batterie beim Verzögern und Bremsen durch die Energierückgewinnung auf. In seinem optimalen Betriebsmodus lädt der Verbrennungsmotor die Batterie ebenfalls auf, falls nicht die gesamte Energie für den Antrieb erforderlich ist. Somit ermöglicht diese Technologie das komfortable und nahezu geräuschlose Fahren, während die Energieverluste minimiert werden.

VON INTENS BIS INITIALE PARIS
Der ab sofort bestellbare Renault Captur E-Tech 145 steht in der Schweiz in vier verschiedenen Ausstattungen im Angebot, als INTENS, R.S. LINE, RIVE GAUCHE und INITIALE PARIS.

Die Ausstattungen entsprechen den aktuellen Modellen mit Verbrennungsmotor oder mit dem E-Tech Plug-in 160. Einzig in der Version Captur E-Tech 145 RIVE GAUCHE ergänzt Renault die Ausstattung mit dem Induktionsladegerät für Smartphones.

Preislich siedelt Renault die Version mit Vollhybrid auf einem attraktiven Niveau an, das den Einstieg in die Elektrifizierung nochmals vereinfacht. In der Ausstattung INTENS ist der Captur E-Tech 145 ab CHF 33’900.- erhältlich. Die sportlich orientierte Version R.S. LINE ist ab CHF 35’750.- erhältlich. Im RIVE GAUCHE erweitert Renault die Ausstattung mit zahlriechen Design-, Komfort-und Sicherheitselementen. Preis ab CHF 36’500.- Die Top-Version INITIALE PARIS vereint die Qualitäten des kompakten SUVs mit edlen Ausstattungselementen. Preis: ab CHF 37’650.-.

(renault.ch)

Schreibe einen Kommentar