Elektro-Zweiräder

Urban Hero: der SEAT MÓ eScooter 125

Urban Hero: der SEAT MÓ eScooter 125
39x gelesen
  • Erster vollelektrischer eScooter der 125-Kubik-Klasse
  • Dynamisch fortbewegen dank kräftigem 7-kW-Elektromotor
  • Herausnehmbare 5,6-kWh-Lithium-Ionen-Batterie für bis zu 137 km Reichweite
  • Von 0 auf 50 km/h in nur 3,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h
  • Einstiegspreis ab 6.700 Euro

Städte sind im ständigen Wandel: Immer mehr Menschen leben und arbeiten in Ballungsgebieten, wodurch sich auch die Anforderungen an die Mobilität verändern. SEAT sieht diesen Wandel als Chance: Zusätzlich zum Angebot an konventionellen Fahrzeugen mit unterschiedlichsten Antriebstechnologien erweitert SEAT sein Portfolio um den vollelektrischen SEAT MÓ eScooter 125, um den Anforderungen an eine moderne, urbane Mobilität von morgen Rechnung zu tragen.

„Angesichts einer Welt im Wandel müssen wir Mobilität neu denken,
insbesondere in Städten und Ballungsgebieten“, so Lucas Casasnovas, Leiter von SEAT MÓ. „Der SEAT MÓ eScooter 125 macht die Entschlossenheit der Marke deutlich, sich an den Anforderungen ihrer Kunden zu orientieren und auch mutige Schritte zu wagen, wenn es nötig ist.“

Der SEAT MÓ eScooter 125 ist der erste vollelektrische eScooter des Unternehmens und soll allen von Verkehrsstaus geplagten Städtern ein bequemes und einfaches Fortbewegungsmittel bieten. Er wurde im November 2020 auf dem spanischen Markt eingeführt und ist auf immer mehr wichtigen europäischen Märkten erhältlich hierzulande zu einem Einstiegspreis von 6.700 Euro

Kernbotschaften


NACHHALTIGE MOBILITÄT

Mit dem SEAT MÓ eScooter 125 senken wir den Ausstoß lokaler Emissionen und sorgen so für eine bessere Luftqualität in Ballungsgebieten.

AUSGELEGT AUF URBANE UMGEBUNGEN

Mit klaren Linien, integrierten Beleuchtungstechnologien und einer klar ablesbaren digitalen Anzeige sticht der SEAT MÓ eScooter 125 in einer zunehmend unübersichtlichen Welt heraus. Mit seinem 7kWElektromotor (zeitweise Spitzenleistung: 9 kW), mit dem der eScooter eine Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h erreicht und bis zu 137 km mit einer Akkuladung weit fährt, ist  er ideal für den Stadtverkehr.

ZUBEHÖR FÜR EINE EINFACHERE UND SICHERERE FAHRT

Der vollelektrische SEAT MÓ eScooter 125 kann mit weiteren Pluspunkten aufwarten: Eine Vielzahl von Zubehör sorgt für mehr Alltagstauglichkeit, Komfort und Sicherheit. Neben dem höheren Windschild, einer Beinschutzdecke und einem „Smart Light“ sind viele andere Funktionen verfügbar, mit denen Fahrer des SEAT MÓ eScooter 125 sicher und stressfrei unterwegs sein können.

seat.de

 

Schreibe einen Kommentar